Silberquarzit-Ursteinmassage: einfach einzigartig!

"Folge mir auf facebook"

Silberquarzit-Ursteinmassage: einfach einzigartig!

Wohlfühlen mit und in der Natur, basierend auf altem Wissen – regional und authentisch, das ist meine persönliche Philosophie und Überzeugung. Ganzheitliches Wohlbefinden mit reinen Naturprodukten direkt aus den Bergen, den umgebenden Wiesen und Wäldern, das ist sinnvoll und wirksam, ganz besonders im Alpenraum.

Massagen nach den 4 Elementen, eine Kräutersauna, Heu- und Entspannungsbäder, Kneippanwendungen… das kennen die meisten bereits. Aber dann gibt es noch etwas Außergewöhnliches, Faszinierendes: Die weltweit einzigartige Silberquarzit-Ursteinmassage.

Ein ganz besonderer Energie-Urstein aus dem Tauernkristallin, der durch Essenzen von der Ahrntaler Gebirgswelt und eine speziell entwickelte Massage den Schlüssel für das Tor in die Welt der Entspannung bildet, trifft bei der Urstein-Massage mit seiner Steinenergie auf Blütenkraft, Lärchenharz und Ursteingesang. Hier wird das energetische Zusammenspiel der Kräfte genützt und verhilft so zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden, indem Körper, Geist und Seele mit einbezogen werden.

Klingt alles ein bisschen mystisch? Vorurteilsfrei habe ich mich auf eine Behandlung eingelassen. Es erwartete mich mehr als eine Massage – es ist ein Zeremoniell, ein Ritual, wie es durchdachter, perfekter und harmonischer nicht sein könnte:

Beim Betreten des Raumes strömt mir ein angenehmer Duft entgegen. Annamaria, die Spa-Mitarbeiterin, hat den Behandlungsraum mit Lärche und Wacholder geräuchert. Die reinigende und klärende Wirkung nimmt die Last und Schwere des Alltags und schafft Raum für neue Kraft und Zuversicht.

Ganz eigene Klänge und Gesänge begleiten die Massage und versetzen mich –nach einiger Zeit – in einen fast meditativen Zustand. Irgendwie scheint die Frequenz in einem Bereich zu liegen, der mir dazu verhilft, die Gedanken loszulassen.

Mein Körper wird gesalbt mit Demeter-zertifiziertem Sonnenblumenkern-Öl und Essenzen von Wacholder, Lavendel, Johanniskraut, Schafgarbe und Borretsch. Gereift unter extremen Bedingungen in 1000 bis 1700 Metern Höhe, aufgetankt mit der ganzen Kraft der Natur, wurden diese Kräuter von Hand gepflückt und in Essenzen verwandelt, die nun, durch die Schwingungen der handgeschliffenen Silberquarzit-Steine ihre Wirkungen in kongenialer Weise entfalten können. Der Stein kommt als Elipsen-, Stab- und Quadratform in verschiedenen Größen zum Einsatz. Auf eine angenehme Temperatur auf dem Rechaud aufgewärmt ist er der ideale Übermittler der verwendeten Blütenessenzen und Baumöle. Mit seiner Schwingungsfrequenz tritt der Stein in Resonanz mit den Energiezentren im Körper. Dabei wirkt die Wärme sehr wohltuend. Die Ursteine, metamorph entstanden aus der ehemaligen Küstenregion Ureuropas bleiben jeweils nach Massage einer Körperregion an einer speziell zugeordneten Stelle liegen. Körperstellen, an denen gerade nicht gearbeitet wird, werden mit einer wärmwenden Schafwolldecke verhüllt, was nicht nur angenehm ist, sondern auch das Gefühl von Geborgenheit vermittelt.

Füße und Beine erhalten ein sanftes Peeling aus Lärchensalbe mit gemahlenem weißen Silberquarzit, der sogar das Attribut Heilerde hat: sehr entspannend, Lymphfluss- und Stoffwechselanregend. Zuletzt erfährt das Gesicht eine entspannende Massage mit Lavendelöl, sowie einem Tropfen Borretsch-Essenz. Auf der Reflexzone des „dritten Auges“ bleibt ein kleiner Silberquarzitstein zur Ruhephase liegen.

Tiefenentspannt und dennoch energetisiert genieße ich als Abschluss einen speziell abgestimmten Kräutertee.

Die Urstein -Massage ist wohl die eigenständigste und umfassendste Behandlung, die ich bisher erfahren durfte. Unter Berücksichtigung der 4 Elemente werden alle Energiezentren des Menschen geöffnet und mit den Kräften der Natur versorgt. Durch dieses allumfassende Angebot an den Körper gibt diese Behandlung jedem einzelnen individuell das, was er gerade am meisten benötigt. Das Ziel aller Behandlungen!

Mehr Informationen unter

www.silberquarzit.com

und im Buch “ Die ganze Kraft der Alpen“

ISBN 978-3-7020-1393-6

Bestellung:

http://www.buecherquelle.at/Buchshop/Neuerscheinungen/Die-ganze-Kraft-der-Alpen::3802.html

Rezensionen:

http://p-t-m.eu/wp/2013/08/buch-die-kraft-der-alpen/

http://www.n-tv.de/leute/buecher/Mit-allen-Sinnen-geniessen-article13375471.html

 

 

 

Dies könnte Sie auch interessieren

Alle Inhalte Unterliegen dem Copyright und spiegeln lediglich die Meinung der Autorin wieder. Adelheid Wanninger, 2018