Das Glück wohnt im Hotel Waidringer Hof

Das Hotel Waidringer Hof, ein Winter-, Wander- und Wellnesshotel, liegt nur 300 Meter von der Talstation der Steinplatte in Waidring entfernt. 2012 wurde das Haus renoviert und großzügig  erweitert. Ideal zwischen Kitzbühel und Salzburg in atemberaubender Landschaft gelegen, hat sich das Hotel zur Aufgabe gemacht, seine Gäste mit dem „Finden des Glücks“ zu beschenken.

Weiterlesen

100 Jahre Posthotel Achenkirch – und vieles neu

Winter, Kälte, lange Nächte: gerade jetzt sollte man seinem Körper und seiner Seele Gutes tun! Der richtige Ort dafür ist das Posthotel Achenkirch am Achensee in Tirol. Ein Haus, das es wie kein zweites versteht, Traditionen und Werte zu bewahren und zu kombinieren mit dem Zeitgeist von heute sowie dem Wissen um die Synergien mit der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Weiterlesen

Helene Fischer in Ischgl

Ischgl  – ein Ort der Superlativen! Immer gut für neue Überraschungen und Sensationen. Diesmal feierte der Hotspot der Mountains sein spektakuläres Saisonfinale mit Helene Fischer!

Weiterlesen

Hotel & Wirtshaus Post mit prämierter Post Bar

 

Das traditionelle und dennoch moderne Vier-Sterne-Haus Post in St. Johann in Tirol ist dank Wellnessbereich, raffinierter, kulinarischer Spezialitäten und der Post Bar, die zu einer der besten Bars Österreichs gewählt wurde, die perfekte Ergänzung zum vielseitigen Sport- und Freizeitangebot der Region.

Weiterlesen

Hoch hinaus im Kaiserwinkl

 

Der Kaiserwinkl ist da, wo Tirol beginnt. Von Bayern kommend wird man hinter dem Grenzübergang  wortwörtlich „kaiserlich“ begrüßt. Der „Zahme Kaiser“ und in seinem Rücken der „Wilde Kaiser“ sind die ersten hochaufstrebenden Boten von Österreichs beliebtem Urlaubsland. Die gezackten Bergmassive haben der sonst sanften Landschaft den Namen gegeben. Besonders Gäste, die das ursprüngliche Tirol lieben und zugleich die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten, sind im Kaiserwinkl genau richtig.

Weiterlesen

Alle Inhalte Unterliegen dem Copyright und spiegeln lediglich die Meinung der Autorin wieder. Adelheid Wanninger, 2018